Lorem Ipsum

Charity Ladies Rallye

Konzertmatinée
 

Ob Minnie Mouse, Marilyn Monroe oder Winston Churchill: Alle lieben Tupfen-Muster. Nur allzu gerne folgten die Teilnehmerinnen der Charity Ladies Rallye am 14. September 2019 deshalb dem Dresscode »Vintage Poesie in Polka Dots« und machten sich für das Event im verspielten Musterklassiker zurecht.


Los ging die charmante Ausfahrt – angestoßen und organisiert von Kim Funk-Fritsch, Ladies Captain des WAC (Württembergischer Automobilclub e. V.) – bei blauem Himmel und spätsommerlichen Temperaturen vormittags am Stuttgarter Schlossplatz. Das erste Ziel nach einem kurzen Stopp zu einem Honig-Test: das Einrichtungshaus architare in Nagold, wo die Inhaberin und Charity-Mitstreiterin Barbara Benz ein Mittagessen für die insgesamt 21 Teilnehmerinnen vorbereitet hatte.


Nach der Stärkung führte die Strecke durch den wunderschönen Nordschwarzwald nach Calw. Daniela Linder, Mitglied der Geschäftsleitung des etablierten Naturkosmetikherstellers Annemarie Börlind, gab den interessierten Damen Einblicke in das Unternehmen inklusive Testen der Produkte im Showroom.

 
 
Gut gelaunt und mit Geschenken an Bord ging die Fahrt zum feierlichen Ausklang zurück nach Stuttgart, wo bereits einige der Partner im WAC auf ihre Frauen warteten.

Zum Schluss hieß es nicht nur: Bronze, Silber und Gold für die „Nicest Ladies of the Day“ – es gab noch eine Tombola und die Versteigerung von drei Auftragsarbeiten von Robert Maludy »Ihr Auto auf Papier«, was insgesamt fast 3.000 € in die STAR CARE-Kasse brachte.
 
 

Wir freuen uns bereits auf die nächste Charity Ladies Rallye und bedanken uns bei den Sponsoren, die diesen Tag unterstützt haben!

 
 

© Bilder und Video: Benedikt Funk-Fritsch und Robert Maludy