STAR CARE e. V.

Warenkorb

0 Artikel
0,00 EUR

Motivo Rosé Spumante Extra Dry

Geringer Bestand

Borgo Molino, Venetien

Ein Rosé-Schaumwein aus dem Prosecco-Gebiet, der sich wunderbar als ausgewogener Aperitif eignet.


Der Motivo Rosé ist eine moderne Interpretation der klassischen Prosecco-Traube Glera mit einem Schuss Pinot nero für die fantastische Farbe. Der Duft erinnert an Erdbeere und Himbeere, am Gaumen überzeugt er mit weicher Perlage und rundem Körper. Der Abgang ist frisch und
wunderbar trocken.


Unser Motivo glänzt nicht nur durch seine auffallende Flaschenform und sein glitzerndes Etikett – auch der Inhalt ist ein Traum!


Speiseempfehlung:
Als Aperitif in Begleitung von Häppchen und Fingerfood.


Karton (6 Flaschen à 0,75 l)

72,00 EUR
inkl. MwSt. 
 
In den Warenkorb gelegt

Artikel:
Motivo Rosé Spumante Extra Dry

Anzahl:
0

Warenwert:
0,00 EUR

 
 
 
Sensorik
Fakten
Produzent

Farbe: strahlendes Lachsfarben
Duft: fruchtig-frisch, Himbeeren und Erdbeeren und dezenter Duft von Rosen
Geschmack: ausgewogen und feinperlig, aromatisch mit schönen Fruchtnoten

Empfohlene Trinktemperatur: 5 – 7° C

Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Glera, Raboso & Pinot Noir
Ausbau: Charmat
Lagerpotenzial: 2022 – 2023
Alkoholgehalt: 11% Vol.
Inhalt: 0,75 l
Verschluss: Naturkork
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Borgo Molino
Roncadelle di Ormelle, Venetien

Inmitten der malerischen Hügel der Marca Trevigiana, unweit der Strada del Prosecco, die die beiden Städte Conegliano und Valdobbiadene verbindet, hat das Weingut Borgo Molino seit 1922 seine Heimat in der Ortschaft Roncadelle di Ormelle. Erfahrung und Leidenschaft für den Wein, und für die Prosecco-Traube im Besonderen, zeichnen die Familie von Sergio Nardin aus.

Mit seinen Söhnen Paolo und Pietro hat nun die dritte Generation das Ruder des Familienbetriebes übernommen. Der ausgebildete Önologe Paolo wird bei der Weinbereitung von Andrea Artico, einem der besten Önologen des Veneto, unterstützt. Pietro koordiniert den weltweiten Vertrieb. Borgo Molino bewirtschaftet mehr als 140 ha Weinberge, die teils im Familienbesitz, teils gepachtet sind.

Die hochmoderne Kellerei ist mit den fortschrittlichsten Technologien ausgestattet. Die Weinbereitung erfolgt mittels der in Italien entwickelten Metodo Ganimede, einem besonders schonenden Verfahren, dass die natürliche Aromatik und Sortentypizität einer Rebsorte noch besser hervorhebt.